Wir suchen für das Kinderhaus St. Josef in 85591 Vaterstetten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) zur Leitung und Betreuung einer Kindergruppe.

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Kinderhaus St. Josef in 85591 Vaterstetten
Referenznummer: 10066

 

Start: zum nächstmöglichen Termin  

Arbeitszeit: Teilzeit/Vollzeit

Arbeitsverhältnis: unbefristet 

Vergütung: nach ABD (entspricht TVÖD)    

Arbeitsort: Vaterstetten  

 

 


 

Wer sind wir?
Das Haus für Kinder St. Josef ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Erzdiözese München und Freising. Es liegt in Vaterstetten und verfügt derzeit über zwei Krippen-, zwei Kindergarten- und zwei Hortgruppen.
 
Was erwartet dich?
  • eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einem wertschätzenden Team
  • die Möglichkeit, die Konzeption und Arbeit in der Einrichtung nach eigenen Ideen mitzugestalten
  • eine großzügige Einrichtung mit viel Platz zum Spielen, Gestalten und Arbeiten mit den Kindern
  • eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten mit den Kindern 

 

Das bieten wir Ihnen
  • eine Vergütung nach ABD (entspricht TVÖD) mit zahlreichen Zusatzleistungen wie z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung, Kinderbetreuungszuschuss
  • 30 Tage Urlaubsanspruch plus 2 Regenerationstage bei einer Vollzeitstelle, zzgl. 24.12. + 31.12. frei
  • pädagogische Beratung und Unterstützung durch den Träger, sowie Vernetzung, Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung mit den anderen Einrichtungen des Verbundes
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und persönlichen sowie beruflichen Weiterentwicklung
  • bedarfsorientierte Supervision, auf Wunsch auch spirituelle Begleitung und die Möglichkeit der Teilnahme an Besinnungstagen und Exerzitien
  • Gesundheits- und Fitnessangebote

 

Was bringen Sie mit?
  • abgeschlossenen Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in oder einer vergleichbaren anerkannten Ausbildung
  • gute pädagogische Fähigkeiten und die Kompetenz, eine Gruppe zu leiten
  • eine partizipative, achtsame und respektvoll zugewandte Haltung gegenüber Kindern
  • Teamfähigkeit und Interesse, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Interesse daran, die Erziehungspartnerschaft mit Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Kooperationspartner aktiv mitzugestalten
  • Identifikation mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft
  • solide IT-Anwenderkenntnisse (v. a. MS-Office) 

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Nähere Informationen über die Einrichtung erhalten Sie beim Kita-Regionalverbund Ebersberg, Telefon (08091) 53812-0.
Ihr aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir bevorzugt per E-Mail an:
Kita-regionalverbund-ebersberg@eomuc.de
Erzdiözese München und Freising

Kita-Regionalverbund Ebersberg mit Vaterstetten
Bucher Straße 2
85614 Kirchseeon - Eglharting