Verkäufer:in, Münchner Dom

Referenznummer: 10299

 

Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

Arbeitszeit: Teilzeit  

Arbeitsverhältnis: unbefristet 

Vergütung: nach ABD (entspricht TVÖD) 

Arbeitsort: München  

  

 


 

Wer sind wir?
Im Erzbistum München und Freising arbeiten rund 16.000 Menschen in Seelsorge, Verwaltung sowie in sozialen Institutionen und Bildungseinrichtungen. Das Erzbischöfliche Ordinariat München nimmt im Auftrag des Erzbischofs von München und Freising die Aufgaben der Bistumsverwaltung wahr.
 
Der Dom Zu Unserer Lieben Frau, das Wahrzeichen von München im Herzen der Stadt, ist als Besuchermagnet für Gläubige und Touristen aus aller Welt Anziehungspunkt und Kulturerlebnis.
Mit einem einzigartigen Besucherleitsystem erfahren die Besucher/-innen Interessantes über den Dom und seine Geschichte. Höhepunkt eines jeden Besuches ist die Turmauffahrt des wieder eröffneten Südturms.
Die Metropolitan- und Pfarrkirchenstiftung Zu Unserer Lieben Frau in München sucht für den DOM-Shop mit Ticketverkauf Turmauffahrt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Verkäufer:in - in Teilzeit oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Mini-Job)

Ihre Aufgaben:
• Beratung internationaler Kundschaft
• Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen sorgen Sie für einen ansprechenden, inspirierenden Verkaufsraum
• Kassiertätigkeiten im Bereich des Warensortiments und im Ticketbereich
• Überprüfung und Kontrolle des Wareneingangs, Preisauszeichnung sowie Warenverräumung
• Betreuung des Warenwirtschaftssystem

Das zeichnet Sie aus:
• Freude am Verkauf und keine Scheu vor aktiver Beratung internationaler Kunden
• Erfahrung im Buch-, Devotionalien- und Souvenirmarkt
• Ausgeprägtes Servicebewusstsein
• Zuverlässigkeit, Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität
• Teamfähigkeit und Belastbarkeit
• Sehr gute Englischkenntnisse, zweite Fremdsprache von Vorteil
• Gepflegtes Erscheinungsbild

Das bieten wir:
• Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV
• Eine krisensichere, unbefristete Anstellung
• Mitarbeit im vielbesuchten, prominenten Liebfrauendom im Zentrum Münchens
• Arbeit in einem motivierten, engagierten Team
• Vergütung nach dem Arbeitsrecht der Bayerischen (Erz-)Diözesen „ABD“ (entspricht TVöD) mit Zusatzleistungen wie Ballungsraumzulage, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge u.a.
• Eine gründliche Einarbeitung

Bewerber/-innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums senden Sie bitte - wenn möglich als E-Mail – an das
 
Dompfarramt
Frauenplatz 12
80331 München
z. Hd. Herrn Lausser f.lausser@muenchner-dom.de